Unsere Schule in den Tagesthemen der ARD

Eine wichtige Voraussetzung für das Distanzlernen ist die digitale Ausstattung von Schulen, Lehrern und Schülern. Das ist leider nicht überall gegeben. Daher hat der WDR im Auftrag der Tagesthemen am 24.11.2020 in unsere Schule einen Beitrag zu dieser Problematik gedreht. Unsere Schulleiterin Christa Dohle vermittelte einen Eindruck von den digitalen Arbeitsmöglichkeiten in unserem Schulalltag. Zum Glück verfügt die GE-Holweide um eine vergleichsweise gute Ausstattung. Deshalb wünscht sich Christa Dohle, dass die Landesregierung den Schulen mehr Freiheiten für die Gestaltung von digitalem Unterricht einräumen würde, damit diese Ressourcen auch nutzbringend angewendet werden können. Neben dem Einhalten der AHA+L-Regeln würde es den Schulen helfen, einzelne Schülergruppen bei kritischen Infektionszahlen in den Distanzunterricht zu schicken, um damit leichter Infektionsketten unterbrechen zu können.

Der Beitrag wurde am 24.11.20 um 22:15 Uhr in den Tagesthemen (ARD) ausgestrahlt.

 

Zurück!